Evangelisch - Freikirchliche Gemeinde

Gladbeck 

November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Download Info-Flyer


- Gemeindeinformationen -

Hier finden Sie uns

Tageslosungen


Die Losung wird geladen...

  

Jahreslosung 2018

 

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.


Offenbarung 21, 6

Diese Gemeinde ist Mitglied im


Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland


- Körperschaft des öffentlichen Rechts -

Besucher gesamt

 
 
 
 
 

Taufgottesdienst am 31.08.2014

Taufbecken

Am 31. August 2014 feierte die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Gladbeck einen Taufgottesdienst. Drei Menschen hatten den Wunsch, sich auf das Bekenntnis ihres Glaubens taufen zu lassen - durch Untertauchen.

 

Nach der Überzeugung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten) ist diese Form der Taufe, eben durch Untertauchen, die Form, die uns die Bibel beschreibt: "Wer glaubt und getauft wird (...)".

Die drei Täuflinge

Drei erwachsene Menschen, die bewusst ihren Glauben bezeugen und sich der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde als Mitglieder dieser Kirchengemeinde anschliessen wollen, freuen sich mit den anwesenden Gemeindegliedern und den vielen Gästen auf den Gottesdienst und ihre Taufe.

Segen und Taufspruch

Vor der eigentlichen Taufhandlung durch Untertauchen des Täuflings spricht der Pastor dem Täufling seinen Taufspruch zu und segnet ihn.

Die Taufe

Die Taufe durch Untertauchen im "Wassergrab" versinnbildlicht das Begraben werden und Auferstehen als neuer Mensch mit Jesus Christus, der durch die Vergebung der Sünden von Gott gereinigt wieder aus dem "Wassergrab" aufsteht; allerdings in dem Bewusstsein, immer wieder neu auf die Vergebung seiner Sünden durch Jesus Christus angewiesen zu sein. Denn der einzige, der ohne Sünden lebte, war Jesus Christus, Gottes Sohn.

Aufnahme in die Gemeinde

Nach der Taufe werden die Getauften in die Gemeinde aufgenommen. Gemeinsam mit allen Anwesenden hatte man in besonderer Weise Gemeinschaft in Form der Mahlfeier und eines gemeinsamen Mittagessen.

Freudige Aufnahme der Neumitglieder der Gemeinde

Freudig werden die neuen Mitglieder in die Gemeinschaft der Mitglieder aufgenommen.

Willkommene Stärkung

Nach dem Taufgottesdienst freuten sich alle auf das Mittagessen (Gegrilltes und Salate), bei dem man die Gemeinschaft auch in persönlichen Begegnungen und Gesprächen mit den Getauften und den Gästen fortführen konnte.


 

      Übrigens, wer mehr über Taufe und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Gladbeck erfahren möchte, ist herzlich eingeladen sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen oder auch persönlich Kontakt zu uns aufzunehmen.

Sie sind selbstverständlich auch herzlich eingeladen eine unserer Veranstaltungen zu besuchen.